Archiv für Kategorie ‘Allgemeines’

Hauptstadt Flair: Warum man mal in Berlin gelebt haben sollte

Berlin ist eine sehr coole Hauptstadt. Daher sieht man in der deutschen Hauptstadt auch viele coole Typen. Die Berliner lieben ihre Stadt. Sie ist mit keiner anderen Stadt in Deutschland vergleichbar. Berlin wurde im 2. Weltkrieg weitgehend zerstört. Anschließend wurde sie nach dem Krieg durch die Berliner Mauer in zwei Hälften geteilt. Im Mahr 1989 […]

Mobilität: Vor- und Nachteile des E-Scooters

Vielerorts setzen moderne Städte wie Berlin und Wien mit dem Konzept von E-Scootern auf das Heranschreiten sauberer Mobilität. Es wird viel Wert auf Innovation in der Fortbewegung gesetzt. Die kleinen E-Scooter lassen sich im Gegensatz zu sperrigen Motorrollern zusammenklappen und überallhin mitnehmen. Bei einer Kilowattstunde Strom fahren Sie auf dem Scooter etwa 100km weit, ein […]

Camping: Die ultimative Bucket-List für Vanlifer

Träumer und Weltenbummler reisen seit vielen Jahrzehnten in selbstgebauten Campern und anderen Gefährten auf vier Rädern durch die Weltgeschichte. Auf diese Weise erkunden sie unseren Planeten hautnah. Grillen beim Lagerfeuer in Norwegen, kilometerlanges Spazieren in Kanadas bezaubernden Nationalparks oder der betörende Duft von Lavendelblüten in Frankreich: Ganz gleich, wo Sie mit dem Wohnmobil hinfahren, unvergessliche […]

Maßnahmen: Was tun im Todesfall?

Wenn ein Mensch plötzlich verstirbt, wissen nur die wenigsten was genau zu tun ist. Wichtig ist, dass die Tätigkeiten im Todesfall in der richtigen Abfolge gemacht werden. In diesem Artikel versuchen wir einen kleinen Überblick zu schaffen, welche Maßnahmen im Todesfall zu ergreifen sind.

Zurück in den Job: Nützliche Tipps gegen die Arbeitslosigkeit

Die Arbeitslosigkeit belastet zahlreiche Menschen und viele wünschen sich, schnell wieder in die Arbeit zu kommen. Einige Tipps können dabei helfen, dies voranzutreiben und so schneller wieder einen Job zu haben. In dem folgenden Artikel liefern wir einige nützliche Tipp rund um die Themen Jobsuche, Weiterbildung und zeitliche Überbrückung im Ehrenamt.